Wissen

Die Tierschutzgesetzgebung in der Schweiz ist strenger als im Ausland. Aber auch bei uns ist im Bereich Tierwohl noch einiges ungeregelt. Wir zeigen dir hier einen Vergleich zwischen den verschiedenen Anforderungen innerhalb der Schweiz und im Ausland.

Was ist genau der Unterschied zwischen muttergebundener Kälberaufzucht und Mutterkuhhaltung? Und was ist MuKa? Hier findest du Antworten.

Kälber wollen rennen und springen! Doch die verbreitete Haltung erfüllt zwar die Anforderungen der Tierschutzverordnung, aber nicht das Bedürfnis nach Bewegung.

Die drei Forscher Edna Hillmann, Rupert Bruckmaier und Cornelia Buchli haben in einer Studie zeigen können, dass der Kontakt zwischen Kuh und Kalb die Gesundheit des Kalbes verbessern kann-

Kühe und Kälber gemeinsam im Stall und auf der Weide sind in der modernen Milchviehhaltung ein seltener Anblick.

Beim schonenden Umgang mit dem Boden liegen Vorschriften von Bio- und Demeterlandwirtschaft weit über den gesetzlichen Minimalanforderungen.